Songs from the Second Floor
  [nicht mehr im Kino - Release: 20. September 2001]
   
 

Special Jury Prize Cannes 2000 • Eines Abends, irgendwo in unseren Breitengraden, ereignen sich seltsame Dinge, die sich ohne ersichtliche Logik aneinanderreihen: Ein Angestellter wird auf erniedrigende Art und Weise entlassen, ein Immigrant wird auf offener Strasse gewaltt√§tig angegriffen, ein Zauberk√ľnstler verpatzt j√§mmerlich seine Nummer ...

Von dieser eigenartigen Personengalerie hebt sich ein Mann ab: Karl, das Gesicht voller Asche. Er hat seinen Möbelladen in Brand gesteckt, um von der Versicherung Geld zu kassieren. Diese Nacht findet niemand Schlaf.

Am n√§chsten Tag machen sich die Anzeichen eines bevorstehenden Chaos bemerkbar. Die Verwaltungsr√§te beginnen, verr√ľckt zu spielen, in der Stadt entstehen monstr√∂se Verkehrsstauungen.

Und während zu Beginn dieses Jahrtausends alles aus den Fugen gerät, wird sich Karl nach und nach bewusst, wie absurd die Welt ist und wie schwierig es ist, ein Mensch zu sein...


© 2023 Look Now!

VERLEIH: Look Now!

 

REGIE:
Roy Andersson
PRODUKTION:
Roy Andersson
Lisa Alwert
Philippe Bober
CAST:
Lars Nordh
Stefan Larsson
Lucio Vucina
Hasse Söderholm
Torbjörn Fahlström
Klas Gösta Olsson
DREHBUCH:
Roy Andersson
KAMERA:
Istv√°n Borb√°s
Jesper Klevenas
Robert Komarek
SCHNITT:
Roy Andersson
TON:
Jan Alvemark
Christian Christensen
Jens Munter
Jesper van Dongen
MUSIK:
Benny Andersson
KOSTÜME:
Leontine Arvidsson

LAND:
Schweden
Norwegen
Dänemark
JAHR: 2000
LÄNGE: 98min