Mulhapar
  [nicht mehr im Kino - Release: 04. Dezember 2014]
   
 

Ein Film von Paolo Poloni • Mulhapar - ein Dorf in der weiten Ebene des Punjab in Pakistan. Ein Land, das in den Köpfen vieler Menschen, gespiesen von wiederholt negativen Pressemeldungen, mit Gewalt und Intoleranz in Verbindung gebracht wird.
Der Film bewegt sich jenseits dieser dunklen Thesen und Vorurteile und taucht ein in das pralle Leben einer Gemeinschaft von Armen und Reichen, Muslimen und Christen, Jungen und Alten, Frauen und Männern. In MULHAPAR verdichten sich ihre Familien- und Einzelschicksale, Geschichten und Anekdoten zu einem lebhaften Mosaik.
Mit seinen reichen Bildern und seiner philosophisch-versonnenen Erzählsprache ist MULHAPAR ein poetischer Film, der auf ebenso undogmatische wie respektvolle Weise und mit viel Natürlichkeit und Hingabe versucht, die ganze Vielfalt der menschlichen Existenz zu umfassen: MULHAPAR ist die Erzählung eines Dorfes, das vielleicht überall auf der Welt stehen könnte.


© 2023 Look Now!

VERLEIH: Look Now!

 

REGIE:
Paolo Poloni
DREHBUCH:
Paolo Poloni
KAMERA:
Paolo Poloni
SCHNITT:
Fee Liechti
Paolo Poloni
TON:
Allah Ditta Choudhry
MUSIK:
Cyril Boehler

LAND:
Schweiz
JAHR: 2014
LÄNGE: 93min