Win Win
  [nicht mehr im Kino - Release: 27. März 2014]
   
 

Chinesisch im Jura • Paul Girard, Promi-Bürgermeister von Delémont, strebt eine nationale Karriere an. Mit seinem chinesischen Freund Liu, der sich als Uhrenmacher im Jura niedergelassen hat, will er das Halb-Finale der Miss China in der Schweiz organisieren. Paul hofft, dank diesem originellen und medienwirksamen Projekt das Image des zukünftigen Regierungsrates zu erlangen, das ihm seine Partei verweigert. Liu verspricht sich dadurch die Erschliessung des chinesischen Marktes für Luxusuhren. Während sie sich die Frauen schon an den touristischen Höhepunkten des Landes und sich selber als Helden vorstellen, stossen die beiden bei den Politikern auf Widerstand und bei den Sponsoren auf Gleichgültigkeit.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Claudio Tonetti
PRODUKTION:
Pierre-Alain Meier
CAST:
Jean-Luc Couchard
Xiaoxing Cheng
Anne Comte
Guy Lecluyse
DREHBUCH:
Jacques Akchoti
Béatrice Guelpa
Claudio Tonetti
KAMERA:
Carlo Varini
SCHNITT:
Matyas Veress
TON:
Philippe Combes
Gert Janssen
Mathieu Cox
MUSIK:
Frédéric Vercheval
AUSSTATTUNG:
Thomas Leporrier
KOSTÜME:
Sylvie Gabrielle Marton

LAND:
Schweiz
JAHR: 2012
LÄNGE: 105min