Windtalkers
  [nicht mehr im Kino - Release: 10. Oktober 2002]
   
 

Vom Regisseur von Face/Off und M:I-2 • Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs eroberten die japanischen Streitkräfte einen Grossteil des pazifischen Raums. Sie waren in der Lage sämtliche Geheimcodes des amerikanischen Funkverkehrs zu dechiffrieren. Doch 1942 zog die US-Kriegsmarine Navajos ein und liess sie einen Nachrichtencode entwickeln, der auf ihrer Muttersprache basiert. Etwa 400 indianische 'Code-Sprecher' hatten als Funker und Fernmelder entscheidenden Anteil daran, dass die USA in die Gegenoffensive gehen konnten und sich die militärische Lage gründlich änderte. Der Navajo-Code gilt als der erfolgreichste Code in der gesamten Militärgeschichte. Er ist nie dechiffriert worden.

Vor diesem historischen Hintergrund erzählt John Woos dramatischer Kriegsfilm WINDTALKERS von zwei Marines mit geheimem Auftrag: Während der Schlacht um die Pazifikinsel Saipan müssen sie auf zwei Code-Sprecher aufpassen: Ihr Befehl lautet, die beiden Navajos zu beschützen; sollten diese aber in Feindeshand fallen, dann gelte es, 'den Code zu schützen - um jeden Preis!'


© 2017 20th Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved

VERLEIH: 20th Century Fox

 

REGIE:
John Woo
PRODUKTION:
John Woo
Terence Chang
Tracie Graham
Alison R. Rosenzweig
CAST:
Nicolas Cage
Christian Slater
Adam Beach
Peter Stormare
Noah Emmerich
Mark Ruffalo
Frances O'Connor
DREHBUCH:
John Rice
Joe Batteer
KAMERA:
Jeffrey Kimball
SCHNITT:
Steven Kemper
Jeff Gullo
Tom Rolf
MUSIK:
James Horner
VISUAL EFFECTS:
Kevin Yagher (Make-Up)

LAND:
USA
JAHR: 2002
LÄNGE: 134min