Weg vom Fenster
  [demnächst im Kino - Release: 18. Januar 2018]
   
 

Leben nach dem Burnout • Jäher Sturz eines Erfolgsmenschen in die Arbeitsunfähigkeit: «Erschöpfungsdepression» lautet die psychiatrische Diagnose, als «Burnout» ist das Symptom landläufig bekannt. Doch die Zeit nach dem grossen Zusammenbruch erweist sich oft als noch heimtĂĽckischer, wie die Geschichte von Matthias N. zeigt: Im Laufe seines fast zweijährigen Heilungsprozesses provoziert der frĂĽhere Manager aus lauter Angst davor, erneut beruflich zu versagen, immer wieder neue kleine «Burnouts». Wird er sich je wieder im Arbeitskontext zurechtfinden? Und wenn ja, in welchem?


© 2017 Cineworx

VERLEIH: Cineworx

 

REGIE:
Sören Senn
PRODUKTION:
Pascal Trächslin
CAST:
Matthias N.
DREHBUCH:
Sören Senn
KAMERA:
Steff Bossert
SCHNITT:
Christian MĂĽller
TON:
Rolf BĂĽttikofer
Peter von Siebenthal
MUSIK:
Bänz Isler

LAND:
Schweiz
JAHR: 2017
LÄNGE: 66min