Die Wägsten und Besten des Landes
  [nicht mehr im Kino - Release: 13. Februar 2003]
   
 

Ein Dokumentarfilm von Thomas von Gunten • 'Die Wägsten und Besten des Landes' verwebt zwei Lebensgeschichten: Thomas Sutter (Appenzell, Schwingerkönig 1995) und Heinz Suter (Muotathal, SZ), landesweit bekannte Spitzenschwinger, die 2001 zu den grossen Favoriten beim Eidgenössischen Schwingfest gehören. Während Monaten bereiten sie sich auf diesen Lebenshöhepunkt vor, wo sich ihr Traum vom Schwingerkönigstitel erfüllen kann.

Der Dokumentarfilm von Matthias von Gunten zeigt starke Männer, die an ihre Grenzen gehen und dabei gezwungen sind, sich auch mit ihren Schwächen auseinanderzusetzen. Die Stunde der Wahrheit wird für sie zur grossen charakterlichen und menschlichen Herausforderung.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Matthias von Gunten
PRODUKTION:
Matthias von Gunten
CAST:
Thomas Sutter
Ursi Sutter-Bösch
Rita Sutter
Lydia und Peter Sutter
Heinz Suter
Alex Gwerder
Roland Gwerder
DREHBUCH:
Matthias von Gunten
KAMERA:
Pio Corradi
Stéphane Kuthy
Men Lareida
Matthias von Gunten
SCHNITT:
Matthias von Gunten
Myriam Flury

LAND:
Schweiz
JAHR: 2003
LÄNGE: 91min