Voyage à travers le cinéma français
 
   
 

Ein Film von Bertrand Tavernier • In seinem Dokumentarfilm schreibt der Regie-Altmeister Bertrand Tavernier eine Geschichte des französischen Kinos vom Jahr 1930 bis zum Jahr 1970. Der Film erlebte seine Uraufführung beim Filmfestival in Cannes 2016 und war dort in der Reihe «Cannes Classics» zu sehen.


Text: kulturinfo


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Bertrand Tavernier
CAST:
Bertrand Tavernier
Thierry Frémaux
DREHBUCH:
Bertrand Tavernier
KAMERA:
Jérôme Alméras
Simon Beaufils
Julien Pamart
SCHNITT:
Marie Deroudille
Guy Lecorne
TON:
Olivier Do Huu
MUSIK:
Bruno Coulais

LAND:
Frankreich
JAHR: 2016
LÄNGE: 190min