Viktor Vogel - Commercial Man
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. April 2001]
   
 

In der Liebe und in der Karriere ist alles erlaubt • Viktor Vogel (ALEXANDER SCHEER) träumt vom schnellen Ruhm, Erfolg und Geld in einer grossen Frankfurter Werbeagentur. Uneingeladen taucht er zu einem Vorstellungsgespräch bei Brainstorm auf, wo er durch Zufall mitten in eine wichtige Präsentation für die neue Opel-Kampagne gerät. Der Eindruck, den Viktor bei Agentur-Boss Werner Stahl (VADIM GLOWNA) und Creative Director Eddie Kaminsky (GOTZ GEORGE) hinterlässt, ist zwar bleibend, für einen Karrierestart aber denkbar ungeeignet - denn Viktor verfügt uber eine selten ehrliche und direkte Art. Genau daran findet aber die Opel-Marketingdirektorin Johanna von Schulenberg (MARIA SCHRADER) Gefallen und verhilft Viktor dadurch unverhofft zu einem Job bei Brainstorm: Viktor soll die Speedster-Kampagne leiten.

Überglücklich hat Viktor nicht nur seinen Traumjob bekommen, sondern in der Künstlerin Rosa (CHULPAN KHAMATOVA) auch noch seine Traumfrau gefunden. Doch schon bald steht er vor seinem ersten Dilemma und muss sich zwischen Freundschaft und Karriere, Liebe und Verrat entscheiden...

Nach seinem hochgelobten Debütfilm 'Dunckel' gelang Regisseur und Drehbuchautor Lars Kraume mit VIKTOR VOGEL - COMMERCIAL MAN eine hochamüsante, hervorragend besetzte ' Dramatic Comedy'. In den Hauptrollen glänzen die Jungschauspieler Alexander Scheer (' Sonnenallee') und Chulpan Khamatova ('Tuvalu'/, 'Luna Papa'). Als Dritter im Bunde beweist Götz George wieder einmal sein grosses komödiantisches Talent.


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Lars Kraume
PRODUKTION:
Joachim von Vietinghoff
CAST:
Götz George
Alexander Scheer
Chulpan Khamatova
Maria Schrader
Vadim Glowna
Nele Mueller-Stöfen
Gudrun Landgrebe
DREHBUCH:
Lars Kraume
KAMERA:
Andreas Doub
SCHNITT:
Benjamin Hembus BFS
MUSIK:
Minus 8
AUSSTATTUNG:
Knut Loewe

LAND:
Deutschland
JAHR: 2001
LÄNGE: 108min