Vezir Parmagi
  [nicht mehr im Kino - Release: 26. Januar 2017]
   
 

Ein Film von Mahsun KirmizigĂĽl • Salih und GĂĽrkan haben das Pech auf ihrer Seite: Die Cousins sind Musiker und wollen ganz gross rauskommen – so wie Superstar Tarkan eben! Doch leider schaffen die beiden es nicht mal ansatzweise in die Nähe ihres Vorbilds. Sie bleiben als Hintergrundband auf Hochzeiten hängen. Erpicht, sich die erträumte Karriere trotzdem zu angeln, komme was wolle, geraten die beiden Cousins in die Hände der Mafia. Ehe sie sich versehen, haben die Bösewichte das Chaotenpaar auf ihre Seite gezogen und rekrutiert – bis die Gauner merken, dass auch sie mit derartigen Tollpatschen nichts anfangen können. Ausser vielleicht, sie auf ihren Hochzeiten auftreten zu lassen. So kehren Salih und GĂĽrkan zurĂĽck zum Anfang: Auf die wackeligen BĂĽhnenbretter einer Hochzeitsfeier, diesmal fĂĽr frisch gebackene Eheleute aus mafiösen Kreisen. Der Austritt aus der Mafia gestaltet sich fĂĽr Salih und GĂĽrkan komplizierter als gedacht, denn sie mĂĽssen erst eine letzte Mission erfĂĽllen. Der Auftrag lautet, auf einer Hochzeitsfeier zu spielen und dabei einen bestimmten Standesbeamten zu entfĂĽhren. Dieser schlägt den beiden Musikern allerdings vor, sie zu Stars zu machen – immerhin hat er einst schon Tarkan entdeckt, der ebenfalls als Sänger auf einer Hochzeit anfing. Salih und GĂĽrkan mĂĽssen sich entscheiden: Wenn sie den Standesbeamten nicht entfĂĽhren, winkt die Musikkarriere, doch die Mafia sind sie dann noch immer nicht los.


© 2017 Dark Dimensions

VERLEIH: Dark Dimensions

 

REGIE:
Mahsun KirmizigĂĽl
PRODUKTION:
Murat Tokat
CAST:
Mahsun KirmizigĂĽl
Selim Bayraktar
Ece Uslu
Talat Bulut
DREHBUCH:
Mahsun KirmizigĂĽl
KAMERA:
Soykut Turan
SCHNITT:
Hamdi Deniz
TON:
Deniz Erdogan
Eren Erdogan
MUSIK:
Yildiray GĂĽrgen
Mahsun KirmizigĂĽl
KOSTÜME:
Baran Ugurlu

LAND:
TĂĽrkei
JAHR: 2017
LÄNGE: 111min