L'ultimo bacio
  [nicht mehr im Kino - Release: 17. Januar 2002]
   
 

5 DAVID DI DONATELLO (Italienische Oscars) • Carlo (Stefano Accorsi), Adriano (Giorgio Pasotti), Paolo (Claudio Santamaria), Alberto (Marco Cocci) und Marco (Pierfrancesco Favino) sind Freunde fürs Leben. Sie sind kurz vor Dreissig und sie wollen alles, hier und jetzt. Doch ihre Träume und Sehnsüchte nach Liebe, Familie, Freiheit und Unabhängigkeit stehen im Widerspruch zur Realität, die zur Verwirklichung ihrer Wünsche Verantwortung verlangt. Sie müssen sich entscheiden.

Für Gulia (Giovanne Mezzogiorno) ist die Zukunft klar. Schon seit längerem ist sie mit Carlo zusammen und wünscht sich nichts sehnlicher als eine eigene Familie.

Anders ist es für Anna (Stefania Sandrelli) Sie ist seit 29 Jahren verheiratet, mit einem Mann der kaum mehr mit ihr spricht, und der sich nicht einmal durch das Geständnis ihres Seitensprunges aus der Ruhe bringen lässt.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Gabriele Muccino
PRODUKTION:
Domenico Procacci
CAST:
Stefano Accorsi
Vittorio Amandola
Lina Bernardi
Giulia Carmignani
Marco Cocci
Luigi Diberti
Pierfrancesco Favino
DREHBUCH:
Gabriele Muccino
KAMERA:
Marcello Montarsi
SCHNITT:
Claudio Di Mauro

LAND:
Italien
JAHR: 2001
LÄNGE: 115min