Trois mondes
 
   
 

Ein Film von Catherine Corsini • Al steht kurz vor der Hochzeit mit der Tochter seines Chefs und soll alsbald die Führungsrolle in dessen Automobil-Unternehmen übernehmen. Eines Nachts überfährt er jedoch betrunken einen Fussgänger. Seine beiden Freunde auf der Rückbank drängen ihn Fahrerflucht zu begehen. Al droht daraufhin an der Feigheit seiner Tat zu zerbrechen.


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Catherine Corsini
PRODUKTION:
Fabienne Vonier
CAST:
Raphaël Personnaz
Clotilde Hesme
Arta Dobroshi
Reda Kateb
Adèle Haenel
Laurent Capelluto
Radivoje Bukvic
DREHBUCH:
Catherine Corsini
Benoit Graffin
KAMERA:
Claire Mathon
SCHNITT:
Muriel Breton
MUSIK:
Grégoire Hetzel
AUSSTATTUNG:
Mathieu Menut
KOSTÜME:
Anne Schotte

LAND:
Frankreich
JAHR: 2012
LÄNGE: 100min