Touching the Void
  [nicht mehr im Kino - Release: 22. April 2004]
   
 

Sturz ins Leere • Ein atemberaubendes Abenteuer in den peruanischen Anden, das einen nicht mehr loslassen wird. Joe Simpson und Simon Yates, zwei Bergsteiger, erleben die schönsten und beeindruckendsten Momente ihres Lebens, als sie den höchsten Punkt ihrer Expedition erreicht haben und nach einem erschöpfenden Aufstieg über die schneebedeckten Bergspitzen blicken. Doch schon kurz darauf wird von diesem Glücksgefühl nichts mehr übrig sein, Mutter Natur stellt sie auf eine harte Probe...

Das neue berührende Dokuabenteuer vom Regisseur vom oscarprämierten „One Day in September“ fasziniert mit wunderschönen Landschaftsbildern, fesselnden Charakteren und dem ergreifenden Überlebenskampf zweier Männer.


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Kevin Macdonald
PRODUKTION:
John Smithson
CAST:
Nicholas Aaron
Brendan Mackey
Joe Simpson
Simon Yates
Richard Hawking
DREHBUCH:
Joe Simpson
KAMERA:
Mike Eley
SCHNITT:
Justine Wright
TON:
Joakim Sundström
MUSIK:
Alex Heffes
AUSSTATTUNG:
Patrick Bill

LAND:
England
JAHR: 2003
LÄNGE: 106min