Timm Thaler
  [nicht mehr im Kino - Release: 02. Februar 2017]
   
 

Ein Film von Andreas Dresen • Timm Thalers (ARVED FRIESE) Lachen kann niemand widerstehen. Es ist so ansteckend und entwaffnend, dass der schwerreiche Baron Lefuet (JUSTUS VON DOHNÁNYI) es unbedingt besitzen will. Und so schlĂ€gt Lefuet dem Waisenjungen einen ungewöhnlichen Handel vor: Wenn Timm ihm sein Lachen verkauft, wird er in Zukunft jede Wette gewinnen. Timm unterschreibt den Vertrag. Dank der neuen FĂ€higkeit kann der Junge sich nun scheinbar alle WĂŒnsche erfĂŒllen, aber ohne sein Lachen wird er auch immer einsamer und gerĂ€t mehr und mehr in die FĂ€nge des teuflischen Barons. Doch Timms Freunde Ida (JULE HERMANN) und Kreschimir (CHARLY HÜBNER) setzen alles daran, damit er sein Lachen zurĂŒckerhĂ€lt. Wird es ihnen gemeinsam mit Timm gelingen, den Baron zu ĂŒberlisten?

Die Hauptrolle spielt der 12-jĂ€hrige Berliner Arved Friese (DER NANNY). Sein Gegenpart, der geheimnisvolle BARON LEFUET, wird von Justus von DohnĂĄnyi (FRAU MÜLLER MUSS WEG, DAS EXPERIMENT) zum Leben erweckt. Daneben hat Regisseur Andreas Dresen fĂŒr die weiteren Rollen einen ebenso prominenten wie aussergewöhnlichen Cast vor der Kamera versammelt, dazu zĂ€hlen u.a. Axel Prahl, Andreas Schmidt, Charly HĂŒbner, Nadja Uhl, Steffi KĂŒhnert, Bjarne MĂ€del, Fritzi Haberlandt, Milan Peschel, Harald Schmidt, Heinz-Rudolf Kunze und Thomas Ohrner.


© 2017 PathĂ© Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Andreas Dresen
PRODUKTION:
Oliver Berben
CAST:
Arved Friese
Justus von DohnĂĄnyi
Axel Prahl
Charly HĂŒbner
Steffi KĂŒhnert
Nadja Uhl
Bjarne MĂ€del
Andreas Schmidt
DREHBUCH:
Alexander Adolph
James KrĂŒss

LAND:
Deutschland
JAHR: 2016
LÄNGE: 102min