Tideland
  [nicht mehr im Kino - Release: 05. Juli 2007]
   
 

Ein Film von Terry Gilliam • "Tideland" ist eine hinreissende Mischung zwischen Hitchcocks "Psycho" und "Alice im Wunderland".

Der Film wird aus der Perspektive der 10-jährigen Jeliza-Rose erzählt, die nach dem Tod ihrer Eltern allein in der Ruine eines Farmhauses zurückbleibt. Die Zukunft beginnt schief zu gehen und Jeliza-Rose zieht sich in ihre Traumwelt der riesigen Insekten und Fantasiefiguren zurück.

Die ganze Poesie dieses Buches von Mitch Cullin hat Terry Gilliam meisterhaft auf die Leinwand gebracht.


© 2017 Pathé Films AG

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Terry Gilliam
PRODUKTION:
Gabriella Martinelli
Jeremy Thomas
CAST:
Jodelle Ferland
Jeff Bridges
Brendan Fletcher
Jennifer Tilly
DREHBUCH:
Terry Gilliam
Tony Grisoni
KAMERA:
Nicola Pecorini
SCHNITT:
Lesley Walker
TON:
Evan Rust
MUSIK:
Jeff Danna
John Goodwin
AUSSTATTUNG:
Jasna Stefanovic
KOSTÜME:
Mario Davignon
Delphine White
VISUAL EFFECTS:
Richard Bain

LAND:
Kanada
England
JAHR: 2005
LÄNGE: 122min