Teddy Bear
  [nicht mehr im Kino - Release: 11. Oktober 2012]
   
 

Ein Film von Mads Matthiesen • Der 38-jährige Bodybuilder Dennis ist auf der Suche nach seiner wahren Liebe. Dennis hatte noch nie eine Freundin und lebt mit seiner Mutter in einem Vorort von Kopenhagen. Als sein Onkel eine Thailänderin heiratet, beschliesst Dennis auch sein Glück in Pattaya zu suchen. Er weiss, dass seine Mutter nie eine andere Frau in seinem Leben akzeptieren würde, also lügt er und erzählt er fahre nach Deutschland. Doch seine naiven Ansichten über die Liebe erfahren in Thailand etliche Dämpfer. Kurz davor aufzugeben, trifft Dennis auf Toi und sie verlieben sich.


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Mads Matthiesen
PRODUKTION:
Morten Kjems Juhl
CAST:
Kim Kold
David Winters
Elsebeth Steentoft
Chanicha Shindejanichakul
Barbara Zatler
DREHBUCH:
Mads Matthiesen
Martin Zandvliet
KAMERA:
Laust Trier-Mørk
SCHNITT:
Adam Nielsen
TON:
Peter Albrechtsen
Mikkel Groos
MUSIK:
Sune Martin
AUSSTATTUNG:
Thomas Bremer
KOSTÜME:
Rebekka Leve
Pong Somprasertsuk
Ped Sriwattana Wedreungvit

LAND:
Dänemark
JAHR: 2012
LÄNGE: 92min