Tarzan
  [nicht mehr im Kino - Release: 18. November 1999]
   
 

Disney's Tarzan-Version • Der Dschungel ist gnadenlos. In nur einer Nacht nimmt er einer Mutter das Kind und einem Kind die Eltern. Aber der Dschungel schenkt auch Zuflucht: Die Gorilladame Kala nimmt das verwaiste BĂĽndel Mensch als ihr Baby an. Ihr Gefährte Kerchak, der mächtige, umsichtige AnfĂĽhrer der Gorillas, ist jedoch skeptisch - das Kind gehört nicht in die Welt der Affen. Dennoch erlaubt er Kala, das Baby zu versorgen. Kala gibt ihrem neuen Sohn einen Namen: Tarzan.

Jahre später. Tarzan ist zu einem kräftigen jungen Mann herangewachsen und lebt unter den Gorillas als Gleicher unter Gleichen. Nur um die Anerkennung und den Respekt Kerchaks muss er immer wieder kämpfen - für ihn ist das Menschenkind immer noch ein Aussen seiter. Das stört Tarzan jedoch wenig: Mit seinen Freunden, der frechen Äffin Terk und dem ängstlichen Elefanten Tantor, macht er seine Heimat unsicher - den Dschungel. Ein beinahe sorgloses Leben - bis eines Tages die temperamentvolle Engländerin Jane mit ihrem Vater und dem finsteren Expeditionsführer Clayton die Idylle stört, um die Gorillas zu studieren. Mit grossen Augen macht Tarzan die ersten Schritte in eine neue Welt - und ist schon bald hin- und hergerissen zwischen seiner 'Familie' und der schönen Jane, zwischen dem Dschungel und der We!t, in die er eigentlich seit seiner Geburt gehört.

Und als der zwielichtige Clayton die Maske fallen lässt und die Jagd auf die Gorillas eröffnet, ist der Moment der Entscheidung gekommen. Und Tarzan wird zur Legende - zum Herrn des Dschungels ....


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Chris Buck II
Kevin Lima
PRODUKTION:
Bonnie Arnold
Christopher Chase
CAST:
Tony Goldwyn
Minnie Driver
Glenn Close
Nigel Hawthorne
Lance Henriksen
Rosie O'Donnell
DREHBUCH:
Edgar Rice Burroughs
SCHNITT:
Gregory Perler
TON:
Per Hallberg
MUSIK:
Phil Collins (songs)
Mark Mancina
VISUAL EFFECTS:
Peter DeMund

LAND:
USA
JAHR: 1999
LÄNGE: 88min