Taboo - Gohatto
  [nicht mehr im Kino - Release: 10. Mai 2001]
   
 

Von Nagisa Oshima • Im Tempel Nishi-Honganji wählt die Miliz die neuen Rekruten. Die Kandidaten müssen sich dem besten Krieger aus ihrem Kreis, Soji Okita (Shinji Takeda), stellen.

An dem betreffenden Tag heben sich zwei Männer von der Gruppe besonders deutlich hervor und werden in die Miliz integriert: Hyozo Tashiro (Tadanobu Asano), Samurai niedrigeren Ranges des Kurume Clans und Sozaburo Kano (Ryuhei Matsuda), ein junger Mann, dessen Schönheit alle Blicke auf sich zieht. Tashiro ist sofort von Kano eingenommen .

Die Faszination, die von dem jungen Samurai ausgeht, verbreitet Verwirrung: Die Miliz, beherrscht von sehr strikten Regeln und üblicherweise eine Einheit gegenüber äusserer Feinden, wird plötzlich zum Opfer von Gerüchten und Neid.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Nagisa Oshima
PRODUKTION:
Lawrence Gordon
CAST:
Takeshi Kitano
Ryuhei Matsuda
Shinji Takeda
Tadanobu Asano
Koji Matoba
Masa Tommies
Masatô Ibu
DREHBUCH:
Nagisa Oshima
KAMERA:
Toyomichi Kurita
SCHNITT:
Tomoyo Oshima
MUSIK:
Ryuichi Sakamoto
AUSSTATTUNG:
Yoshinobu Nishioka

LAND:
Frankreich
England
Japan
JAHR: 1999
LÄNGE: 104min