Son Mektup
  [nicht mehr im Kino - Release: 19. März 2015]
   
 

Ein Film von Özhan Eren • Der Erste Weltkrieg ist ausgebrochen, die Opferzahlen auf allen beteiligten Seiten sind schon bald verheerend. Das Osmanische Reich, in Allianz mit Deutschland, spielt eine entscheidende Rolle in diesem Kapitel der Geschichte. Zwei osmanische Bürger erleben auf persönlicher Ebene, wie einschneidend der Krieg ist: Pilot Salih Ekrem (Tansel Öngel) und Schwester Nihal (Nesrin Cavadzade), die sich als Freiwillige in Gallipoli gemeldet haben. Beide sind dazu bereit, bis ans Äusserste zu gehen, um ihre Pflichten zu erfüllen – und lernen sich auf dem Schlachtfeld kennen. Bindeglied ist der Waise Fuat (Gürkan Yüksel), um den Salih und Nihal gleichermassen besorgt sind. Der Pilot hatte Fuat vor einem englischen Bombenangriff bewahrt, das Kind bei Schwester Nihal Schutz gesucht. Bald kommen sich die beiden Erwachsenen näher. Ihre Gefühle wandeln sich zur grossen Liebe, die in den Wirren des Kriegs bestehen muss…


© 2017 Dark Dimensions

VERLEIH: Dark Dimensions

 

REGIE:
Özhan Eren
PRODUKTION:
Özhan Eren
CAST:
Hüseyin Avni Danyal
Nesrin Cavadzade
Tansel Öngel
Barbara Sotelsek
Sevket Çemç
KAMERA:
Ugur Icbak
SCHNITT:
Ali Üstündag
TON:
Andy Boyns
KOSTÜME:
Fadim Ucbas
VISUAL EFFECTS:
Merih Oztaylan

LAND:
Türkei
JAHR: 2015
LÄNGE: 122min