Sommer
  [nicht mehr im Kino - Release: 17. April 2008]
   
 

Glücksgefühle garantiert! • Es ist die Geschichte eines Sommers, die Geschichte der ersten grossen Liebe: Dies ist die Geschichte von Tim und Vic.
Der 15jährige Tim (Jimi Blue Ochsenknecht) ist Sohn eines Piloten und in seinem Leben schon mehr herumgekommen, als ihm lieb ist. Nun heisst es wieder Abschied nehmen - diesmal von Berlin. Er soll zu seiner Oma auf eine kleine Nordseeinsel ziehen, wo er gleich mit Lars (Jannis Niewöhner), dem draufgängerischen Anführer der Surfer-Clique, aneinander gerät. Tim stellt sich ihm in den Weg, um Eric (Julian Krüger), das regelmässige Opfer der Wellenreiter-Gang, zu schützen. Damit bekommt er zwar einen neuen Freund, aber auch mächtig viel Ärger. Die Insel ist klein und schon bald trifft Tim auf die bildschöne Vic (Sonja Gerhardt) und verliebt sich sofort in sie. Vic, die seit Jahren in fester Hand von Lars ist...
Es liegen Welten zwischen dem lässigen Aussenseiter und dem immer gut gelaunten, scheinbar perfekten Sunnygirl. Doch Tim kann kämpfen. Mit seiner unkomplizierten Art und kleinen Überraschungen, die er sich für Vic ausdenkt, erobert er schliesslich ihr Herz. Die beiden sind glücklich - für einen Augenblick. Denn so schnell gibt der gedemütigte Lars nicht auf. Er stellt Tim eine Falle...

Die erste grosse Liebe, jede Menge Spass, Freundschaft und hitzige Duelle: SOMMER ist der perfekte Gute-Laune-Film für alle, die schon einmal verliebt waren.


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Mike Marzuk
PRODUKTION:
Andreas Ulmke-Smeaton
Ewa Karlström
CAST:
Jimi Blue Ochsenknecht
Sonja Gerhardt
Jannis Niewöhner
Julian Krüger
Tim Wilde
Peter Lerchbaumer
Uwe Ochsenknecht
DREHBUCH:
Peer Klehmet
Sebastian Wehlings
KAMERA:
Ian Blumers
SCHNITT:
Tobias Haas
MUSIK:
Bernhard Drax
AUSSTATTUNG:
Klaus R. Weinrich

LAND:
Deutschland
JAHR: 2008
LÄNGE: 100min