The Sixth Day
  [nicht mehr im Kino - Release: 14. Dezember 2000]
   
 

He's back ... • James-Bond-Regisseur Roger Spottiswoode ('Tomorrow Never Dies') garantiert mit Arnold Schwarzenegger in 'The Sixth Day' Action erster Klasse und einen verrückten Blick in eine Zukunft, in der alles möglich ist...

Das Klonen von Vieh, Fischen und Haustieren ist bereits alltäglich, doch nach wie vor durfen Menschen nicht geklont werden. Umso mehr staunt Familienvater Adam Gibson (ARNOLD SCHWARZENEGGER), als er eines Tages nach Hause kommt und ein genaues Ebenbild sei ner selbst vorfindet, das seinen Platz bereits eingenommen hat. Er wird von seiner Familie getrennt und versteht die Welt nicht mehr. Zumal er auch noch vor denen fliehen muss, die an allem schuld sind und ihn vernichten müssen, um ihre Untat zu verbergen. Gibson deckt auf, was und wer hinter den schrecklichen Machenschaften steht und versucht seine Familie zurück zu gewinnen. Aber das ist gar nicht so einfach...


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Roger Spottiswoode
PRODUKTION:
Jon Davison
Mike Medavoy
Arnold Schwarzenegger
CAST:
Arnold Schwarzenegger
Wendy Crewson
Marianne Wibberley
DREHBUCH:
Cormac Wibberley
Marianne Wibberley
KAMERA:
Pierre Mignot
SCHNITT:
Michel Arcand
Mark Conte
Dominique Fortin
TON:
Lon Bender
MUSIK:
Trevor Rabin
AUSSTATTUNG:
James D. Bissell
John Willett
KOSTÜME:
Trish Keating

LAND:
USA
Kanada
JAHR: 2000
LÄNGE: 123min