Secret Defense
  [nicht mehr im Kino - Release: 04. Dezember 1998]
   
 

Ein Film von Jacques Rivette • Freitag, 9. Mai, gegen 22.00 Uhr. Als Sylvie im Labor Überstunden macht, überrascht sie ihren Bruder Paul mit einer Waffe in der Hand.

Er erklärt ihr, dass er die wahren Gründe für den Tod ihres Vaters aufdecken will. Jener habe nicht Selbstmord begangen wie allgemein angenommen wird. Sein Geschäftsfreund Walser habe ihn ermordet. Und er, Paul, habe Beweise.

Was Sylvie am meisten erschreckt ist Pauls kaltblütige Entschlossenheit und seine gleichzeitige Zerbrechlichkeit.

Sollte sie die Sache nicht lieber selber in die Hand nehmen?


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Jacques Rivette
PRODUKTION:
Martine Marignac
Maurice Tinchant
CAST:
Sandrine Bonnaire
Jerzy Radziwilowicz
Laure Marsac
Grégoire Colin
Françoise Fabian
Christine Vouilloz
Mark Saporta
DREHBUCH:
Pascal Bonitzer
Emanuelle Cuau
Jacques Rivette
KAMERA:
William Lubtchansky
SCHNITT:
Nicole Lubtchansly
MUSIK:
Jordi Savall
AUSSTATTUNG:
Manu de Chauvigny

LAND:
Frankreich
JAHR: 1998
LÄNGE: 170min