The Score
  [nicht mehr im Kino - Release: 27. September 2001]
   
 

Sie können diesen Coup nur gemeinsam landen. Doch die Beute will jeder für sich allein. • Er ist eine Legende. Aber jetzt will sich Nick Wells (ROBERT DE NIRO), ein brillanter Safeknacker und im legalen Leben der Besitzer eines gut florierenden Jazzclubs in Montreal, mit einem letzten, gewaltigen Coup aus dem Geschäft zurückziehen. Doch die Sache hat einen Haken: Sein Freund und Auftraggeber Max (MARLON BRANDO) zwingt Nick dazu, bei der Vorbereitung mit seinen beiden eisernen Grundsätzen zu brechen: 'Arbeite immer allein' und 'Arbeite niemals in der Stadt, in der du lebst'.

Das Objekt von Max' Begierde ist ein unbezahlbares antikes Königszepter, das am wohl bestgesicherten Ort Kanadas liegt: hinter den Mauern des staatlichen Zolllagers von Montreal. Um auch nur in die Nähe des Tresors zu kommen, braucht Nick die Hilfe eines Insiders - Jackie Teller (EDWARD NORTON). Der junge, talentierte Dieb hat sich unter falschem Namen in die Putzkolonne des Zolllagers eingeschleust und das Gebäude ausspioniert.

Nick ist skeptisch. Sein junger Partner ist ihm zu hitzköpfig, zu aggressiv, zu hungrig. Dennoch lässt er sich auf den Coup ein. Und als Jackies aufbrausendes Temperament die Planungen des kühl kalkulierenden Nick in Gefahr bringen, fallen Masken und prallen Egos aufeinander ...


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Frank Oz
PRODUKTION:
Gary Foster
Lee Rich
CAST:
Robert De Niro
Edward Norton
Marlon Brando
Angela Bassett
Gary Farmer
Paul Soles
Jamie Harrold
DREHBUCH:
Kario Salem
Scott Marshall Smith
KAMERA:
Rob Hahn
SCHNITT:
Richard Pearson
MUSIK:
Howard Shore
AUSSTATTUNG:
Jackson De Govia

LAND:
USA
Deutschland
JAHR: 2001
LÄNGE: 124min