The Royal Tenenbaums
  [nicht mehr im Kino - Release: 21. März 2002]
   
 

Von Wes Anderson • Die Tenenbaums aus New York - was für eine Familie! Sohn Chas (Ben Stiller) macht Karriere an der Wall Street, Tochter Margot (Gwyneth Paltrow) schreibt mit Preisen überschüttete Bühnenstücke, Sohn Richie (Luke Wilson) ist ein Tennis-As. Aber eine Serie von Enttäuschungen, Fehlschlägen und Katastrophen haben bewirkt, dass sich 20 Jahre später kaum noch jemand an das Genie der jungen Tenenbaums erinnern kann. Etwas vom alten Glanz wird wieder spürbar, als Royal Tenenbaum (Gene Hackman), das vor langer Zeit verbannte Familienoberhaupt, reumütig in den Kreis seiner Lieben zurückkehrt. Aber sind Gattin Etheline (Anjelica Huston) und die anderen wirklich bereit, das Kriegsbeil zu begraben?

'The Royal Tenenbaums' ist der dritte Film des jungen Regisseurs Wes Anderson, der mit dem Indie-Hit 'Rushmore' innerhalb kürzester Zeit zum Kult-Regisseur aufgestiegen ist. Mit seinem neuesten Werk wird ihm der endgültige Durchbruch gelingen: Eine Besetzung, wie sie im Buche steht, und eine Geschichte voller lakonischem Humor und unvergesslichen Situationen machen den Film zum sicheren Tipp beim nächsten Oscar Rennen!


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Wes Anderson
PRODUKTION:
Wes Anderson
Barry Mendel
Scott Rudin
CAST:
Gene Hackman
Anjelica Huston
Ben Stiller
Gwyneth Paltrow
Luke Wilson
Owen Wilson
Bill Murray
DREHBUCH:
Wes Anderson
Owen Wilson
KAMERA:
Robert Yeoman
SCHNITT:
Dylan Tichenor
MUSIK:
Mark Mothersbaugh
AUSSTATTUNG:
David Wasco

LAND:
USA
JAHR: 2001
LÄNGE: 109min