Rocky Balboa
  [nicht mehr im Kino - Release: 08. Februar 2007]
   
 

Es kann nur einen geben... • Rocky Balboa (SYLVESTER STALLONE) ist eine Legende. Ein einfacher, warmherziger Mann, der von ganz unten nach oben kam und damit Millionen Menschen inspirierte. Doch Jahre nach seinem letzten Kampf lebt der populäre Boxer nur noch in der Vergangenheit. In seinem Restaurant erzählt er den Gästen von früher, in seinem Herzen wohnt die Erinnerung an seine verstorbene Frau Adrian. Nach Sohn Rocky Junior (MILO VENTIMIGLIA), zu dem er wenig Kontakt hat, scheint auch das Glück Rocky endgültig verlassen zu haben. Bis ein TV-Sender in einer Computersimulation Ex-Champ Rocky gegen den amtierenden Weltmeister Mason "The Line" Dixon (ANTONIO TARVER) antreten und als Gewinner hervorgehen lässt. Das Ergebnis löst einen unglaublichen Rocky-Rummel und im Management Dixons Erleichterung aus. Endlich glaubt man, einen Weg gefunden zu haben, das Image des ungeliebten Champions zu verbessern. Im Ring mit Rocky soll Dixon die Fans erobern. Doch was Dixons Team als PR-Fight plant, macht Rocky zum Kampf seines Lebens. Denn zwischen den Seilen kann es nur einen Champion geben...


© 2017 20th Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved

OFFICIAL LINK - VERLEIH: 20th Century Fox

 

REGIE:
Sylvester Stallone
PRODUKTION:
William Chartoff
Kevin King
Charles Winkler
David Winkler
CAST:
Sylvester Stallone
Burt Young
Milo Ventimiglia
Geraldine Hughes
James Francis Kelly III
Tony Burton
A.J. Benza
Talia Shire
DREHBUCH:
Sylvester Stallone
KAMERA:
J. Clark Mathis
SCHNITT:
Sean Albertson
TON:
Steve Maslow
MUSIK:
Bill Conti
AUSSTATTUNG:
Franco-Giacomo Carbone
KOSTÜME:
Gretchen Patch
VISUAL EFFECTS:
Henrik Fett

LAND:
USA
JAHR: 2006
LÄNGE: 102min