Ricki and the Flash
  [nicht mehr im Kino - Release: 03. September 2015]
   
 

Ein Film von Jonathan Demme • In RICKI AND THE FLASH dreht die dreifache Oscar®-Gewinnerin Meryl Streep mächtig auf und schlägt völlig neue Töne an - als Hard Rock Sängerin und Gitarristin in einer mitreissenden Tragiekomödie. Regie fĂĽhrte Oscar®-Preisträger Jonathan Demme nach einem Drehbuch der ebenfalls mit einem Oscar® ausgezeichneten Diablo Cody. Ein Film mit einer Menge Situationskomik, vielen dramatischen Gegebenheiten und Ereignissen, einigen musikalischen Live-Performances sowie Meryl Streep als Gitarrengöttin. Sie spielt Ricki, eine Frau, die einst alles fĂĽr ihren Traum, ein Rockstar zu werden, aufgegeben hat, und nun nach Hause zurĂĽckkehrt, um mit ihrer Familie endlich wieder alles ins Reine zu bringen.

An der Seite von Meryl Streep agiert Mamie Gummer, die im Film ihre Tochter spielt und auch im wahren Leben ihre Tochter ist. Rick Springfield ist als Rickis liebenden Bandkollege zu sehen, während Kevin Kline als Rickis leidgeprüfter Ex-Mann agiert.


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Jonathan Demme
PRODUKTION:
Mason Novick
Marc Platt
CAST:
Meryl Streep
Mamie Gummer
Kevin Kline
Ben Platt
Rick Springfield
Luke Webb
DREHBUCH:
Diablo Cody
SCHNITT:
Wyatt Smith

LAND:
USA
JAHR: 2015
LÄNGE: 101min