Red Army
  [nicht mehr im Kino - Release: 26. Februar 2015]
   
 

Legenden auf dem Eis • Red Army, das Eishockey-Team der Sowjetunion, war seinerzeit eins der besten der Welt. Von jung auf diszipliniert und ausgezeichnet durch eine Spielweise, bei der Teamwork und das „Funktionieren im Kollektiv“ im Mittelpunkt standen, galt es mitten im kalten Krieg als Beweis für die Ãœberlegenheit des sowjetischen Systems. Als Teil der Propaganda war es die einzige Aufgabe des Teams, den Westen zu besiegen. Slava Fetisov, der Kapitän der Red Army, war einer der ersten, die nach der Auflösung der UDSSR von Vereinen der NHL mit dem Versprechen auf Wohlstand und Freiheit in die USA geholt wurden – weshalb sie in der Heimat zu politischen Feinden deklariert wurden. Doch die Spielweise der sowjetischen Athleten funktionierte im amerikanischen System der Stars und Individualisten nicht, weshalb die meisten die Rehabilitation in der alten Heimat suchten, die sich inzwischen sehr verändert hatte.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Gabe Polsky
PRODUKTION:
Gabe Polsky
CAST:
Scotty Bowman
Mark Deakins
Vyacheslav Fetisov
Anatoli Karpov
Alexei Kasatonov
Ken Kurtis
DREHBUCH:
Gabe Polsky
KAMERA:
Svetlana Cvetko
Peter Zeitlinger
SCHNITT:
Eli B. Despres
Kurt Engfehr
TON:
E.J. Holowicki
VISUAL EFFECTS:
Philippe Gariepy
Benoit St-Jean

LAND:
USA
Russland
JAHR: 2014
LÄNGE: 76min