Radio
 
   
 

Ein Film von Michael Tollin • Der 20-jährige James Robert Kennedy ist ein geistig behinderter Afroamerikaner, den alle in Anderson (South Carolina) nur deshalb Radio nennen, weil er stets mit seinem Radio anzutreffen ist. Wie viele Behinderte wird auch er gemieden, von seinen Schulkameraden an der T.L. Hanna High School verspottet, und nicht selten geschlagen.

Nur einer hält zu Radio, Football-Coach Jones. Er sieht in Radio Talente, die andere nicht erkennen würden. Mit dem Ziel, Radio ins Team zu holen, legt sich Jones mit allen Einwohnern von Anderson an, die das Team und seine Erfolge durch einen Behinderten in Gefahr sehen.

Doch mit der Zeit wird Radio ein Bestandteil des Teams. Durch seine offene Art bewirkt er bei Konservativen und solchen, die dem Thema Behinderung ablehnend gegenüber stehen, ein Umdenken. Er schafft es sogar, durch sein Wesen das Finalspiel seines Teams massgeblich zu beeinflussen, so dass das Team gewinnen kann.


© 2017 WDSMPS

VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Michael Tollin
PRODUKTION:
Brian Robbins
Michael Tollin
CAST:
Cuba Gooding Jr.
Ed Harris
Alfre Woodard
S. Epatha Merkerson
DREHBUCH:
Mike Rich
Gary Smith
KAMERA:
Don Burgess
SCHNITT:
Chris Lebenzon
Harvey Rosenstock
MUSIK:
James Horner
AUSSTATTUNG:
Clay A. Griffith
KOSTÜME:
Denise Wingate

LAND:
USA
JAHR: 2003
LÄNGE: 109min