Pourquoi j’ai pas mangé mon père
 
   
 

Ein Film von Jamel Debbouze • Die unglaubliche Geschichte von Edouard, dem ältesten Sohn des Königs der Urzeitaffen und eigentlichen Thronfolger. Doch Edouard wird als schwächlich angesehen. Nachdem er knapp dem Tode entkommen ist, wächst er weit entfernt vom Thron auf. Mit der Zeit wird er stärker und intelligenter …


Text: kulturinfo


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Jamel Debbouze
PRODUKTION:
Didier Brunner
Fred Fougea
CAST:
Jamel Debbouze
DREHBUCH:
Fred Fougea
SCHNITT:
Dorian Rigal-Ansous
TON:
Jean Goudier
Gael Nicolas
MUSIK:
Laurent Perez

LAND:
Frankreich
JAHR: 2014
LÄNGE: 95min