Papa Was Not a Rolling Stone
 
   
 

Ein Film von Sylvie Ohayon • Stephanie (16) leidet unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Mutter, die nichts dagegen tut. Zuflucht findet sie bei ihren Freunden, ihrer ersten Liebe und ihrer Leidenschaft für Bücher. In ihren Träumen ist sie schon oft abgehauen, aber jetzt will sie ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen!


Text: kulturinfo


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Sylvie Ohayon
PRODUKTION:
Michael Gentile
CAST:
Doria Achour
Aure Atika
Marc Lavoine
DREHBUCH:
Sylvie Ohayon
Sylvie Verheyde
KAMERA:
Laurent Brunet
SCHNITT:
Sophie Fourdrinoy
TON:
Cédric Deloche
AUSSTATTUNG:
Emmanuelle Duplay
KOSTÜME:
Virginie Montel
VISUAL EFFECTS:
Étienne Bolo
Lucie Bories

LAND:
Frankreich
JAHR: 2014
LÄNGE: 99min