On ne choisit pas sa famille
 
   
 

Ein Film von Christian Clavier • Um seine Garage zu retten, soll sich der bankrotte César (Christian Clavier) als Scheinehemann der Freundin seiner lesbischen Schwester ausgeben, damit die zwei Frauen in Thailan ein Mädchen adoptieren können. Doch der vermeintliche Trip ins Glück erweist sich als Spiessrutenlauf; mit Jean Reno.


Text: kulturinfo


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Christian Clavier
PRODUKTION:
Christian Clavier
François Kraus
Denis Pineau-Valencienne
CAST:
Christian Clavier
Jean Reno
Muriel Robin
Héléna Noguerra
DREHBUCH:
Christian Clavier
Michel Delgado
KAMERA:
Pascal Ridao
SCHNITT:
Christophe Pinel
VISUAL EFFECTS:
Laurent Brett

LAND:
Frankreich
JAHR: 2011
LÄNGE: 103min