Old Dogs
  [nicht mehr im Kino - Release: 14. Januar 2010]
   
 

Ein Film von Walt Becker • Seit Kindheitstagen gehen Dan (ROBIN WILLIAMS) und Charlie (JOHN TRAVOLTA) gemeinsam durch dick und dĂĽnn – auf geschäftlicher Ebene in ihrer florierenden Sport-Marketing-Agentur, aber auch in sämtlichen privaten Angelegenheiten. Da erscheint wie aus heiterem Himmel Vicki (KELLY PRESTON) auf der Bildfläche. Mit ihr hat Dan vor sieben Jahren mal eine heisse Nacht in Miami verbracht. Jetzt hat sie zwei delikate Neuigkeiten parat: Sie muss zwei Wochen ins Gefängnis, weil sie als militante Umweltaktivistin gegen amerikanisches Recht verstossen hat. Zweitens: Dan ist Vater von Zwillingen, das Ergebnis jener schicksalhaften Nacht. Dan, der besser mit Zahlen als mit Menschen umgehen kann, ist mit seiner Vaterrolle völlig ĂĽberfordert. Aber zum GlĂĽck gibt es ja Onkel Charlie. Gemeinsam mit seinem besten Kumpel versucht er, mit den ihm anvertrauten Zwillingen Emily (ELLA BLEU TRAVOLTA) und Zach (CONNER RAYBURN) klarzukommen. Beim Pfadfinderausflug werden die beiden alten Herren allerdings während eines Frisbee-Spiels, das eher an Football erinnert, noch ganz schön in die Mangel genommen. Aber Dan lässt sich nicht unterkriegen. Zach bringt er immerhin das Fahrradfahren bei und fĂĽr seine Prinzessin Emily schlĂĽpft er sogar in die Rolle des Märchenkönigs.

Als Vicki wenig später aus dem Gefängnis entlassen wird, scheint das Familienglück vollkommen. Doch dann ruft plötzlich die Arbeit, ein millionenschwerer Deal mit den Japanern ist unter Dach und Fach. Das bedeutet: Dan muss für mindestens sechs Monate nach Tokio. Jetzt steht er vor der Wahl – Karriere oder Kinder? Und diese Entscheidung fällt ausgerechnet in einem Zoo, in dem die Zwillinge gerade Geburtstag feiern und wo ein musikalischer Gorilla, wild gewordene Pinguine und ein fliegender Superheld nicht ganz unwesentliche Rollen spielen …


© 2017 WDSMPS

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Walt Disney Company

 

REGIE:
Walt Becker
PRODUKTION:
Peter Abrams
Robert L. Levy
Andrew Panay
CAST:
John Travolta
Robin Williams
Kelly Preston
Conner Rayburn
Ella Bleu Travolta
Lori Loughlin
DREHBUCH:
David Diamond
David Weissman
KAMERA:
Jeffrey L. Kimball
SCHNITT:
Ryan Folsey
Tom Lewis
TON:
Odin Benitez
MUSIK:
John Debney
AUSSTATTUNG:
David Gropman
KOSTÜME:
Joseph G. Aulisi
VISUAL EFFECTS:
Gayle Busby

LAND:
USA
JAHR: 2009
LÄNGE: 89min