Odette Toulemonde
  [nicht mehr im Kino - Release: 18. Oktober 2007]
   
 

Ein Film von Eric-Emmanuel Schmitt • Odette führt ein eher unscheinbares Leben. Nur zwei Dinge erhellen ihren Alltag: die Lieder von Josephine Baker und die Romane des Erfolgsautoren Balthasar Balsan. Bei einer Lesung möchte sie ihm sagen, wie glücklich sie seine Bücher machen, doch der verwöhnte Mann interessiert sich nicht für seinen treusten Fan.

Als die Kritiker sein neues Buch zerfetzen, verfällt der verschmähte Künstler in eine Depression und braucht dringend Trost - Odettes grosse Chance ist gekommen...


© 2017 Pathé Films AG

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Eric-Emmanuel Schmitt
PRODUKTION:
Gaspard de Chavagnac
CAST:
Catherine Frot
Albert Dupontel
Jacques Weber
Fabrice Murgia
DREHBUCH:
Eric-Emmanuel Schmitt
KAMERA:
Carlo Varini
SCHNITT:
Philippe Bourgueil
TON:
Philippe Vandendriessche
MUSIK:
Nicola Piovani
AUSSTATTUNG:
François Chauvaud
KOSTÜME:
Corinne Jorry
Louise Rapp
VISUAL EFFECTS:
Lucie Bories

LAND:
Frankreich
Belgien
JAHR: 2006
LÄNGE: 100min