My Best Friend's Wedding
  [nicht mehr im Kino - Release: 05. Dezember 1997]
   
 

Ein Film von P.J. Hogan • Irgendwie ist die selbstbewusste Restaurantkritikerin Julianne (JULIA ROBERTS) immer davon ausgegangen, dass sie und ihr bester Freund, der Sportreporter Michael (DERMOT MULRONEY), niemals heiraten. Oder wenn, dann höchstens sich gegenseitig. Deswegen versteht sie die Welt nicht mehr, als Michael sie eines Tages zu seiner Hochzeit mit der Millionenerbin Kimmy (CAMERON DIAZ) einlädt. Besessen von der Idee, Michael zurĂĽckzugewinnen, spinnt Julianne die ausgefallensten Intrigen.

Als alle Versuche fehlschlagen die Rivalin aus dem Feld zu schlagen, greift Julianne zum Ă„ussersten: Wenige Stunden vor der Trauung gesteht sie ihm ihre ehrliche Liebe.

Der australische Regisseur P.J. Hogan, der 1994 mit der unkonventionellen Komödie 'Muriels Hochzeit' internationale Erfolge feierte, inszenierte DIE HOCHZEIT MEINES BESTEN FREUNDES als Hommage an die Screwball-Klassiker mit Katherine Hepburn und Spencer Tracy - voller Tempo, Gefühle und visuellen Einfällen. In ihrer schönsten Rolle seit 'Pretty Woman' glänzt Julia Roberts als bezauberndste Intrigantin der Filmgeschichte. Eine hinreissende Komödie mit originellem Happy-End und wunderschöner Musik von Burt Bacharach - diese Hochzeit dürfen Sie auf keinen Fall verpassen!


© 2017 20th Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved

VERLEIH: 20th Century Fox

 

REGIE:
P.J. Hogan
PRODUKTION:
Ronald Bass
Jerry Zucker
CAST:
Julia Roberts
Dermot Mulroney
Cameron Diaz
Rupert Everett
Philip Bosco
M. Emmet Walsh
Rachel Griffiths
DREHBUCH:
Ronald Bass
KAMERA:
László Kovács
SCHNITT:
Garth Craven
Lisa Fruchtman
TON:
John Morris
MUSIK:
James Newton Howard
AUSSTATTUNG:
Richard Sylbert
KOSTÜME:
Jeffrey Kurland

LAND:
USA
JAHR: 1997
LÄNGE: 105min