Mrs. Henderson Presents
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. Dezember 2005]
   
 

Ein Film von Stephen Frears • London, kurz vor dem 2. Weltkrieg. "Mrs Henderson Presents" erzählt die aussergewöhnliche, aber wahre Geschichte von Laura Henderson, einer der bekanntesten und exzentrischsten gesellschaftlichen Persönlichkeiten der damaligen Zeit und Gründerin des historischen "Windmill Theatres".
Um das schwindende Publikum zurückzugewinnen, lockt und provoziert sie die Leute mit nackten Schönheiten auf ihrer Bühne. Eine Extravaganz, die ein Bombenerfolg wird.
Eine humorvolle Erzählung, die unvergesslich bleibt.


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Stephen Frears
PRODUKTION:
Laurie Borg
Norma Heyman
CAST:
Judi Dench
Bob Hoskins
Will Young
Kelly Reilly
Thelma Barlow
Christopher Guest
DREHBUCH:
Martin Sherman
KAMERA:
Andrew Dunn
SCHNITT:
Lucia Zucchetti
TON:
Paul Davies
MUSIK:
George Fenton
AUSSTATTUNG:
Hugo Luczyc-Wyhowski
KOSTÜME:
Sandy Powell
VISUAL EFFECTS:
Mark Nelmes

LAND:
England
JAHR: 2005
LÄNGE: 103min