Mrs. Brown
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. Mai 1998]
   
 

Golden Globe und Oscar-Nomination f├╝r Judi Dench als beste Hauptdarstellerin • Grossbritannien 1864: K├Ânigin Victoria f├Ąllt nach dem Tod ihres geliebten Gatten Albert in eine tiefe Depression, f├╝hlt sich gefangen im K├Ąfig kalter Hofrituale. Aus dem ├Âffentlichen Leben hat sie sich vollst├Ąndig zur├╝ckgezogen. Ihr Privatsekret├Ąr Sir Henry Ponsonby l├Ąsst aus dem schottischen Feriensitz der K├Ânigsfamilie den Diener John Brown kommen, um die verwitwete Herrscherin an fr├Âhlichere Zeiten mit ihrer Familie zu erinnern.

Zur allgemeinen ├ťberraschung entwickelt sich zwischen den beiden einsamen Menschen, dem ungehobelten, aber grundehrlichen Diener und Jagdaufseher Brown und der K├Ânigin ├╝ber alle Klassenschranken und h├Âfischen Rituale hinweg eine tiefe freundschaftliche Beziehung. Victoria und Brown empfinden f├╝reinander Zuneigung, N├Ąhe und Verst├Ąndnis alles das, wonach sich beide stets gesehnt haben. Hofklatsch und Boulevardpresse wittern einen Skandal und nennen Victoria respektlos 'Mrs. Brown'.

Schliesslich kann der geschickte Machtpolitiker und Premierminister Benjamin Disraeli John Brown davon ├╝berzeugen, K├Ânigin Victoria dazu zu bewegen, ihre Amtsgesch├Ąfte wieder aufzunehmen. Brown erweist seiner K├Ânigin den letzten und gr├Âssten Liebesdienst: Er opfert seine Gef├╝hle der Staatsr├Ąson und kehrt in den Schatten der Vergangenheit zur├╝ck, aus der er kam...

In HER MAJESTY, MRS. BROWN erz├Ąhlt der renommierte britische Regisseur John Madden die historisch verb├╝rgte Begebenheit eines Hofskandals, der beinahe die englische Monarchie st├╝rzte, als einf├╝hlsame Liebesgeschichte zwischen zwei aussergew├Âhnlichen Menschen. Judi Dench, eine der bekanntesten B├╝hnen- und Filmschauspielerinnen Grossbritanniens, und der schottische Komiker Billy Connolly bilden in HER MAJESTY, MRS. BROWN ein kongeniales und bewegendes Paar. Judy Dench wurde 1998 f├╝r ihre ├╝berzeugende Darstellung der K├Ânigin Victoria mit dem Golden Globe und der Oscar Nomination als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
John Madden
PRODUKTION:
Sarah Curtis
CAST:
Judi Dench
Billy Connolly
Geoffrey Palmer
Antony Sher
Gerard Butler
Richard Pasco
David Westhead
Bridget McConnel
DREHBUCH:
Jeremy Brock
KAMERA:
Richard Greatrex
SCHNITT:
Robin Sales
MUSIK:
Stephen Warbeck
AUSSTATTUNG:
Martin Childs

LAND:
England
Irland
USA
JAHR: 1997
LÄNGE: 103min