Money Talks
  [nicht mehr im Kino - Release: 03. Juli 1998]
   
 

Mit Charlie Sheen und Chris Tucker ('The Fifth Element') • Franklin Hatchett (CHRIS TUCKER) ist ein kleiner BetrĂĽger mit einem ebenso schnellen wie losen Mundwerk. Eines Tages versucht er, bei windigen Geschäften dem glĂĽcklosen TV Reporter James Russell (CHARLIE SHEEN) etwas anzudrehen. Dieser braucht gerade dringend eine gute Story, um seinen Job zu retten. Als Hatchett sich im Laufe des Deals weigert, die Namen seiner Hintermänner preiszugeben, verpfeift Russell Hatchett kurzerhand an die Polizei. Doch Hatchett wird schon kurz nach seiner Festnahme in einen spektakulären Befreiungscoup verwickelt und gerät dadurch in eine prekäre Lage. Und ausgerechnet der Mann, der ihn ins Gefängnis gebracht hat, ist seine einzige Rettung ....

MONEY TALKS - GELD STINKT NICHT Ist ein Non-Stop-Abenteuer voller Dialogwitz und spektakuluären Actionszenen. Mit CHRIS TUCKER ('Das fünfte Element'), der als Schwindler in Nöten eine umwerfende Vorstellung gibt, hat das Kino nach Richard Pryor, Bill Cosby und Eddie Murphy einen neuen, schwarzen Comedy-Star. Neben CHRIS TUCKER steht CHARLlE SHEEN ('Hot Shots!') im Mittelpunkt einer Story um Gangster, Macht und Diamanten, die von dem renommierten Musikclipregisseur BRETT RATNER spritzig in Szene gesetzt wurde.


© 2017 PathĂ© Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Brett Ratner
PRODUKTION:
Walter Coblenz
Tracy Kramer
CAST:
Charlie Sheen
Chris Tucker
Paul Sorvino
Heather Locklear
Gerard Ismael
Paul Gleason
Elise Neal
DREHBUCH:
Joel Cohen
Alec Sokolow
KAMERA:
Russell Carpenter
Robert Primes
SCHNITT:
Mark Helfrich
MUSIK:
diverse
AUSSTATTUNG:
Robb Wilson King

LAND:
USA
JAHR: 1997
LÄNGE: 97min