Micmacs Ă  tire-larigot
  [nicht mehr im Kino - Release: 15. Juli 2010]
   
 

Der grosse Coup der kleinen Leute • Wollen Sie lieber mit einer Kugel im Gehirn und normal zu leben?
Oder lieber diese Kugel entfernen und bis zum Lebensende als GemĂĽse vor sich hin vegetieren?
Sind die Zebras weiss und schwarz gestreift, oder schwarz und weiss gestreift?
Ist ein StĂĽck Altmetall wertvoller als eine Anti-Personen-Mine?
Kann man betrunken werden, wenn man Waffeln isst?
Gehört eine Frau zum Interieur eines Kühlschranks?
Welches ist der Weltrekord eines Kanonen-Mannes?

Finden Sie die Antworten auf diese Fragen und auf noch viel mehr Fragen in 'Micmacs Ă  Tire-Larigot'!


© 2017 PathĂ© Films AG

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Jean-Pierre Jeunet
PRODUKTION:
Frédéric Brillion
Gilles Legrand
CAST:
Dany Boon
André Dussollier
Nicolas Marié
Jean-Pierre Marielle
Julie Ferrier
DREHBUCH:
Jean-Pierre Jeunet
Guillaume Laurant
KAMERA:
Tetsuo Nagata
SCHNITT:
Hervé Schneid
TON:
GĂ©rard Hardy
MUSIK:
Raphaël Beau
AUSSTATTUNG:
Aline Bonetto
KOSTÜME:
Madeline Fontaine
VISUAL EFFECTS:
Stephane Dittoo

LAND:
Frankreich
JAHR: 2009
LÄNGE: 105min