Me and Earl and the Dying Girl
  [nicht mehr im Kino - Release: 03. September 2015]
   
 

Ich, Earl und das Mädchen • ME AND EARL AND THE DYING GIRL (Dt. Titel: ICH & EARL & DAS MÄDCHEN), Gewinner des Grossen Preises der Jury und des Publikumspreises beim Sundance Film Festival 2015, erzählt mit einzigartigem Humor die bewegende Geschichte von Greg (Thomas Mann), der sein letztes Schuljahr möglichst unauffällig durchziehen will und sogar Freundschaften meidet, nur um das soziale Minenfeld, genannt Teenagerzeit, einigermassen unbeschadet zu überstehen. Er geht sogar so weit, seinen besten Freund Earl (RJ Cyler), mit dem er Kurzfilmparodien von Filmklassikern dreht, als Arbeitskollegen vorzustellen. Bis Gregs Mutter (Connie Britton) darauf besteht, dass er Zeit mit Rachel (Olivia Cooke) verbringt - einem Mädchen aus seiner Klasse, bei dem Krebs diagnostiziert wurde - und er feststellen muss, wie wertvoll echte Freundschaft sein kann.


© 2017 20th Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved

VERLEIH: 20th Century Fox

 

REGIE:
Alfonso Gomez-Rejon
PRODUKTION:
Jeremy Dawson
Dan Fogelman
Steven M. Rales
CAST:
Connie Britton
Nick Offerman
Jon Bernthal
Olivia Cooke
Bobb'e J. Thompson
Thomas Mann
Molly Shannon
DREHBUCH:
Jesse Andrews
KAMERA:
Chung-hoon Chung
SCHNITT:
David Trachtenberg
TON:
Jacob Ribicoff
MUSIK:
Brian Eno
AUSSTATTUNG:
Gerald Sullivan
KOSTÜME:
Jennifer Eve
VISUAL EFFECTS:
Lynzi Grant

LAND:
USA
JAHR: 2015
LÄNGE: 104min