Master of the Universe
  [nicht mehr im Kino - Release: 28. November 2013]
   
 

Ein Film von Marc Bauder • Ein verlassenes Bankgebäude. Ein hochrangiger Investmentbanker. Ein beängstigender Bericht aus einer Parallelwelt. Er war einer der führenden Investmentbanker in Deutschland. Er machte Gewinne in Millionenhöhe. Jetzt sitzt er in einer verlassenen Bank mitten in Frankfurt und redet zum ersten Mal. Eine beängstigende Innenperspektive aus einer grössenwahnsinnigen, quasi-religiösen Parallelwelt hinter verspiegelten Fassaden.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Marc Bauder
PRODUKTION:
Marc Bauder
Nikolaus Geyrhalter
Markus Glaser
Michael Kitzberger
Wolfgang Widerhofer
CAST:
Rainer Voss
DREHBUCH:
Marc Bauder
KAMERA:
Börres Weiffenbach
SCHNITT:
Rune Schweitzer
Hansjörg Weissbrich
TON:
Lars Ginzel
Michael Klöfkorn
Dominik Schleier
MUSIK:
Bernhard Fleischmann

LAND:
Deutschland
JAHR: 2013
LÄNGE: 93min