Marlene Dietrich - Her Own Song
  [nicht mehr im Kino - Release: 05. September 2002]
   
 

Ein Film von J. David Riva • Der Film MARLENE DIETRICH - HER OWN SONG von ihrem Enkel J. David Riva setzt mit bis dato unveröffentlichten Materialien aus dem privaten Nachlass und einer erlesenen Schar von Interviewpartnern neue Akzente. Erstmalig liegt der Fokus auch in der politischen Mission der Dietrich und ihrer Motivation von Hollywood an die Kriegsschauplätze in Europa zu wechseln und einen Grossteil ihrer Kraft dem Kampf gegen Hitler Deutschland zu widmen.


© 2017 Frenetic Films

VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
J. David Riva
PRODUKTION:
J. David Riva
Karin Kearns
H. W. Pausch
CAST:
Burt Bacharach
Beate Klarsfeld
Hildegard Knef
Maria Riva
Volker Schlöndorff
Nicholas von Sternberg
DREHBUCH:
Karin Kearns
KAMERA:
Uli Kudicke BVK
SCHNITT:
Katharina Schmidt BFS

LAND:
Deutschland
USA
JAHR: 2001
LÄNGE: 100min