Mamma o papà?
 
   
 

Ein Film von Riccardo Milani • Zwei geschiedene Eheleute kämpfen mit aller Kraft darum, wer die drei gemeinsamen Kinder haben soll. Aber in Tat und Wahrheit hat niemand wirklich Lust, sich um den Nachwuchs zu kümmern. Mama möchte sie gerne Papa überlassen und umgekehrt. Wenn das nur mal gut kommt!


Text: kulturinfo


© 2017 Pathé Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Riccardo Milani
PRODUKTION:
Mario Gianani
Lorenzo Mieli
Lorenzo Gangarossa
CAST:
Stefania Rocca
Matilde Gioli
Paola Cortellesi
Claudio Gioè
Carlo Buccirosso
DREHBUCH:
Giulia Calenda
Paola Cortellesi
Riccardo Milani
KAMERA:
Saverio Guarna
SCHNITT:
Patrizia Ceresani
TON:
Adriano Di Lorenzo
MUSIK:
Andrea Guerra
KOSTÜME:
Alberto Moretti
VISUAL EFFECTS:
Stefano Marinoni

LAND:
Italien
JAHR: 2017
LÄNGE: 90min