Mad Hot Ballroom
  [nicht mehr im Kino - Release: 08. September 2005]
   
 

Ein Film von Marilyn Agrelo • Elfjährige Schulkinder aus New York entdecken die Welt des "Ballroom Dancing" und zeigen dabei, wer sie wirklich sind und wo sie herkommen. Aus der Sichtweise dieser unglaublich offenen und auch witzigen Kids wird erzählt, wie sie sich von aufsässigen Teilnehmern in verbissene Konkurrenten verwandeln, von typischen "City Kids" in "Ladies and Gentlemen", auf dem Weg zum krönenden Stadtwettbewerb.

Der Film verschafft einen einmaligen Einblick in die kulturelle Vielfalt von New York, indem ganz unterschiedliche Kinder aus drei (von 60) Schulen porträtiert werden. Sie sind in dem spannenden Alter, wo es darum geht, ein "cooler" Teenager zu werden, die ungezwungene Unschuld aber noch nicht abgeschüttelt ist. Und zu allem Überfluss müssen sie noch Merengue, Rumba, Tango, Foxtrott und Swing lernen!


© 2017 Pathé Films AG

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Marilyn Agrelo
PRODUKTION:
Marilyn Agrelo
Amy Sewell
CAST:
Rodney Lopez
Yomaira Reynoso
Allison Sheniak
Alex Tchassov
DREHBUCH:
Amy Sewell
KAMERA:
Claudia Raschke
SCHNITT:
Sabine Krayenbühl
TON:
Tammy Douglas
MUSIK:
Steven Lutvak

LAND:
USA
JAHR: 2005
LÄNGE: 105min