Life is a Miracle
  [nicht mehr im Kino - Release: 11. November 2004]
   
 

Ein Film von Emir Kusturica • Bosnien 1992. Der serbische Ingenieur Luka hat sich zusammen mit Frau Jadranka und Sohn Milos in der tiefsten Provinz niedergelassen, um dort seinen Lebenstraum zu verwirklichen: eine eigene Eisenbahnlinie bauen, welche Touristen in die Region locken soll. Doch Jadranka ist die Abgeschiedenheit zuwider. Ganz seiner Leidenschaft für die Bahn verfallen, glaubt Luka die Gerüchte über einen bevorstehenden Krieg nicht. Doch der Konflikt bricht aus und Sohn Milos wird eingezogen. Als seine Frau auch noch mit einem Musiker durchbrennt und Milos in Gefangenschaft gerät, wird sein Leben zum Scherbenhaufen. Durch die hübsche Muslimin Sabaha als Geisel für den Austausch gibt es wieder Hoffnung. Doch Luka und Sabaha verlieben sich. Und wider alle Vernunft erweist sich die Liebe stärker als der Krieg.

Burlesk zeichnet Emir Kusturica ein tragikomisches Portrait der Situation auf dem Balkan. Ein bildgewaltiges Filmvergnügen mit grossartiger Musik, komponiert vom Meister selbst.


© 2017 Frenetic Films

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Frenetic Films

 

REGIE:
Emir Kusturica
PRODUKTION:
Emir Kusturica
Maja Kusturica
Alain Sarde
CAST:
Slavko Stimac
Natasa Solak
Vesna Trivalic
Vuk Kostic
Aleksandar Bercek
Stribor Kusturica
Nikola Kojo
DREHBUCH:
Emir Kusturica
Ranko Bozic
KAMERA:
Michel Amathieu
SCHNITT:
Svetolik Zajc
TON:
Aleksandar Protic
MUSIK:
Dr. Nele Karajlic
Emir Kusturica
Dejan Sparavalo
AUSSTATTUNG:
Milenko Jeremic
KOSTÜME:
Zora Popovic

LAND:
Serbien Montenegro
Frankreich
JAHR: 2004
LÄNGE: 155min