LĂ©on
  [nicht mehr im Kino - Release: 20. Januar 1995]
   
 

Ein Film von Luc Besson • LĂ©on ist ein Auftragsmörder, der in New York City in Diensten der Italo-Mafia steht. Er erledigt schwierige Aufträge, die ihm der ältere, berechnende Tony gibt – prompt und zuverlässig schaltet er im Drogenhandel konkurrierende Banden aus. Doch auch fĂĽr einen Auftragsmörder wie ihn existieren Regeln, die er als ungeschriebene Gesetze seines Berufsethos versteht: „keine Frauen, keine Kinder“. Privat ist LĂ©on ein einsamer Mensch, ohne Freunde und Familie, mit einer traurigen Vergangenheit. Sein einziger „Freund“, abgesehen von der Vaterfigur Tony, mit dem ihn aber mehr das Geschäftliche verbindet, ist eine Topfpflanze, eine Aglaonema, die wie er „keine Wurzeln hat“.


© 2017 PathĂ© Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
Luc Besson
PRODUKTION:
Bernard Grenet
CAST:
Jean Reno
Gary Oldman
Natalie Portman
Danny Aiello
Peter Appel
Willi One Blood
DREHBUCH:
Luc Besson
KAMERA:
Thierry Arbogast
SCHNITT:
Sylvie Landra
MUSIK:
Eric Serra
AUSSTATTUNG:
Dan Weil
KOSTÜME:
Magali Guidasci

LAND:
Frankreich
JAHR: 1994
LÄNGE: 110min