The Land Girls
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. Juni 1998]
   
 

Brombeerzeit • 1941, Grossbritannien. Fast alle Männer sind im Zweiten Weltkrieg. Frauen ĂĽbernehmen ihre Arbeit. Am wichtigsten ist die Landwirtschaft, denn sie liefert die Nahrung fĂĽr die ganze Nation. Mädchen ziehen von den Städten aufs Land. Sie sind die Women's Land Army, die Landarmee der Frauen.

So auch die drei Mädchen aus sehr unterschiedlichen sozialen Verhältnissen, die sich auf einer abgelegenen Farm in Dorset treffen. PRUE ist eine Friseurin aus Manchester, die gerne flirtet, AG studierte Jura in Cambridge. Sie ist verträumt und etwas weltfremd. STELLA ist mit PHILlP, einem adretten Marineoffizier, verlobt. Ihre Aufgabe ist es von nun an zu melken, Felder zu pflügen, die Ernte einzufahren und die Männer bei der Landarbeit nach besten Kräften zu ersetzen. Sie wohnen bei MR. LAWRENCE, einem Farmer und seiner Familie. Dessen Sohn JOE ist sehr angetan von der Idee, drei so attraktive Mädchen um sich zu haben. Aber deren Gegenwart schafft nicht nur Heiterkeit, sondern bringt auch einige handfeste Probleme mit sich. Leidenschaften erwachen, Freundschaften werden geschlossen. Manche halten ein ganzes Leben.

THE LAND GIRLS erzählt die Geschichte von Stella (Catherine McCormack), Ag (Rachel Weisz) und Prue (Anna Friel). Die drei Mädchen treffen sich während des Zweiten Weltkrieges auf einer Farm im Westen Englands, um dort als Land Girls die in den Krieg gezogenen Landarbeiter zu ersetzen. David Lelands Film ist kein typisches Kriegsdrama. Der Krieg selbst bleibt immer im Hintergrund. Vielmehr zeigt Leland, wie die Menschen von dieser Ausnahmesituation berührt und durch sie beeinflusst werden. THE LAND GIRLS, basierend auf dem Bestseller von Angela Huth, schildert sehr einfühlsam die Lebens-, Leidens- und Liebesgeschichten der drei sehr unterschiedlichen jungen Frauen.

David Leland zeigt in der charmanten Verfilmung sowohl das harte Alltagsleben auf der Farm als auch die wundervolle, sanfthügelige, romantische Landschaft Südenglands. Mit einer gehörigen Portion Humor versehen, schaffen es die jungen Frauen, die schwere Arbeit zu bewältigen. Was aber tut man, wenn man der Liebe seines Lebens im falschen Augenblick begegnet?


© 2017 PathĂ© Films AG

VERLEIH: Pathé Films AG

 

REGIE:
David Leland
PRODUKTION:
Simon Relph
CAST:
Catherine McCormack
Rachel Weisz
Anna Friel
Steven Mackintosh
Tom Georgeson
Maureen O'Brian
Gerlad Down
DREHBUCH:
Keith Dewhurst
David Leland
KAMERA:
Henry Braham
SCHNITT:
Nick Moore
MUSIK:
Brian Lock
AUSSTATTUNG:
Caroline Amies

LAND:
England
Frankreich
JAHR: 1998
LÄNGE: 111min