Kurtlar Vadisi: Vatan
  [nicht mehr im Kino - Release: 28. September 2017]
   
 

Tal der Wölfe: Vaterland • Polat Alemdar ist mit seinem Spezialeinsatzkommando in Yalavuz, dem Ort, der die Grenze zum Nordirak markiert, um dort eine militärische Operation durchzuführen. Die Operation wird allerdings gestört, weil ein Putsch im Land vorbereitet wird, der die Machtverhältnisse im Land neu ordnen soll.
Doch als in den Grossstädten bereits das Volk für die Demokratie auf die Strassen geht, ist der Grenzübergang in Yalavuz völlig ungesichert, was feindliche Gruppen als Anlass nehmen wollen, um das Gebiet zu besetzen.
Allerdings rechnen sie nicht mit dem heldenhaften Einsatz Polat Alemdars, der zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, um mithilfe der ansässigen Dorfbewohner unter Einsatz seines Lebens sein Vaterland gegen die Feinde zu verteidigen.


© 2017 -diverse-

VERLEIH: -diverse-

 

REGIE:
Serdar Akar
CAST:
Necati Sasmaz
Erhan Ufak
Ertugrul Sakar
Cahit Kayaoglu
Sinem Öztürk
Tuncay Beyazit
DREHBUCH:
Alper Erze
TON:
Serter Alkaya
MUSIK:
Gökhan Kirdar

LAND:
Türkei
JAHR: 2017
LÄNGE: 103min