Köpek
  [nicht mehr im Kino - Release: 10. Dezember 2015]
   
 

Ein Film von Esen Isik • Ein ganz gewöhnlicher Tag in der Metropole Istanbul: Der zehnjährige Cemo verkauft Papiertaschentücher auf der Strasse und trägt somit zum Lebensunterhalt seiner Familie bei. Er verehrt ein junges Mädchen aus einem besseren Quartier. Hayat wird von ihrem ungeliebten Ehemann terrorisiert. Als ihr ehemaliger Verlobter den Kontakt wieder sucht, verabreden sie sich zu einem heimlichen Treffen. Die transsexuelle Ebru muss sich prostituieren, um über die Runden zu kommen. Sie liebt einen Mann, der sich in der Öffentlichkeit nicht zu ihr bekennen mag. Die drei setzen alles daran, dass sich ihre Sehnsucht nach Liebe erfüllt, wenn auch nur für einen Moment.
Authentisch und mit einem aufmerksamen Blick für die Poesie des Alltags erzählt Esen Isiks erster langer Spielfilm eine zärtliche und erschütternde Geschichte über die Liebe, den Tod und die türkische Gesellschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts.


© 2017 Cineworx

VERLEIH: Cineworx

 

REGIE:
Esen Isik
PRODUKTION:
Brigitte Hofer
Cornelia Seitler
CAST:
Salih Bademci
Cemal Toktas
Baris Atay
Hakan Karsak
Bere Tuna
DREHBUCH:
Esen Isik
KAMERA:
Gabriel Sandru
SCHNITT:
Aurora Vögeli
MUSIK:
Marcel Vaid
KOSTÜME:
Melis Gamsizoglu
VISUAL EFFECTS:
Timo Inderfurth

LAND:
Schweiz
JAHR: 2015
LÄNGE: 100min