Kocan Kadar Konus
  [nicht mehr im Kino - Release: 26. März 2015]
   
 

Ein Film von Kivanc Baruonu • Efsun (Ezgi Mola) hat gerade ihren 30. Geburtstag hinter sich, doch noch immer keine l├Ąngere Beziehung gef├╝hrt, geschweige denn ihre wahre Liebe gefunden. Das liegt zum Teil auch daran, dass Efsun im Gegensatz zu vielen Frauen in ihrem n├Ąheren Umfeld keine so rechte Ahnung hat, wie sie einen Mann geschickt um den Finger wickeln und f├╝r sich gewinnen kann. Daher erkl├Ąrt sich schliesslich ihre weibliche Verwandtschaft geschlossen dazu bereit, ihr dahingehend Nachhilfe zu geben. So haben nicht nur ihre Schwestern Tug├že und Ceren sowie ihre Cousine Merve, sondern auch ihre Mutter G├Ân├╝l (G├╝lenay Kalkan), ihre Tante Nur (Ebru C├╝nd├╝beyoglu) und sogar ihre Grossmutter Peyker (Nevra Serezli) n├╝tzliche Ratschl├Ąge parat. Als Efsun wenig sp├Ąter zuf├Ąllig ihren fr├╝heren Schulfreund Sinan (Murat Yildirim) wiedertrifft, auf den sie schon damals ein Auge geworfen hatte, scheint auch direkt der ideale Zeitpunkt gekommen, das k├╝rzlich Erlernte in der Praxis anzuwenden. Doch kann sie damit wirklich bei Sinan landen?


© 2017 Dark Dimensions

VERLEIH: Dark Dimensions

 

REGIE:
Kivanc Baruonu
PRODUKTION:
Necati Akpinar
CAST:
Ebru C├╝nd├╝beyoglu
G├╝lenay Kalkan
Ezgi Mola
Nevra Serezli
Murat Yildirim
DREHBUCH:
Kivanc Baruonu
Sebnem Burcuoglu
KAMERA:
Jean-Paul Seresin
TON:
Levent Intepe
Agce Ulas
KOSTÜME:
G├╝l├╝mser G├╝rtunca

LAND:
T├╝rkei
JAHR: 2015
LÄNGE: 108min