Khadak
  [nicht mehr im Kino - Release: 12. Juni 2008]
   
 

Ein Film von Peter Brosens und Jessica Hope Woodworth • Der 17jährige Bagi lebt mit seiner Familie und einigen Tieren in der eisigen mongolischen Steppe. Als er sich damit konfrontiert sieht, dass auch er – genau wie sein Vater – die Gabe eines Schamanen besitzt, will er dieses Schicksal zuerst nicht annehmen. Nach einer mysteriösen Tierseuche werden die Nomaden vom Land in ungastliche Bergarbeiterstädte zwangsumgesiedelt. Der Schock über diese Veränderung weckt Bagis mystische Fähigkeiten: Er kann die Tiere hören, die angeblich tot sind, und findet mit Hilfe einer Schamanin und einer attraktiven Kohlediebin heraus, dass die Seuche nur ein Vorwand war, um das Nomadenleben auszurotten. Bagi versucht, unter den Umsiedlern eine Revolution anzuzetteln.


© 2017 Cineworx

VERLEIH: Cineworx

 

REGIE:
Peter Brosens
Jessica Hope Woodworth
PRODUKTION:
Heino Deckert
CAST:
Batzul Khayankhyarvaa
Tsetsegee Byamba
Banzar Damchaa
Tserendarizav Dashnyam
Dugarsuren Dagvadorj
Uuriintuya Enkhtaivan
Otgontogos Namsrai
Gereisukh Otgon
Bat-Erdene Damdinsuren
DREHBUCH:
Peter Brosens
Jessica Hope Woodworth
KAMERA:
Rimvydas Leipus
TON:
Paul Gies
Marc Lizier
MUSIK:
Christian Fennesz
Dominique Lawalrée
Michel Schöpping
Altan Urag
AUSSTATTUNG:
Agi Ariunsaichan Dawaachu

LAND:
Belgien
Deutschland
Niederlande
JAHR: 2006
LÄNGE: 104min