Independence Day
  [nicht mehr im Kino - Release: 27. September 1996]
   
 

Ein Film von Roland Emmerich • Zwei Tage vor dem US-amerikanischen Unabhängigkeitstag schwenkt ein riesiges ausserirdisches Raumschiff in die Erdumlaufbahn ein, das ein Viertel der Grösse des Mondes hat. Bald positionieren sich auch kleinere Schiffe über vielen Metropolen der Erde, jeweils mit einem Durchmesser von etwa 30 Kilometern. Der Satellitenempfang überall auf der Welt ist gestört, Panik und Unsicherheit brechen aus.


© 2017 20th Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved

VERLEIH: 20th Century Fox

 

REGIE:
Roland Emmerich
PRODUKTION:
Dean Devlin
CAST:
Will Smith
Bill Pullman
Jeff Goldblum
Mary McDonnell
Judd Hirsch
Robert Loggia
Randy Quaid
Margaret Colin
Vivica A. Fox
James Rebhorn
DREHBUCH:
Dean Devlin
Roland Emmerich
KAMERA:
Karl Walter Lindenlaub
SCHNITT:
David Brenner
TON:
Sandy Gendler
Val Kuklowsky
Vic Radulich
MUSIK:
David Arnold
AUSSTATTUNG:
Oliver Scholl
Patrick Tatopoulos
KOSTÜME:
Joseph A. Porro
VISUAL EFFECTS:
Terry Clotiaux
Nikolaus Kraemer
Steven T Puri
Marc Weigert

LAND:
USA
JAHR: 1996
LÄNGE: 145min